Qualitätsfachmann/-frau Mikrotechnik EFZ

Qualitätsfachfrauen und Qualitätsfachmänner in der Mikrotechnik führen die Qualitätskontrolle in der Produktion eines Betriebes durch. Sie erstellen Kontrollprotokolle für Produkte und Produktionsverfahren sowie Stichprobenpläne. Sie überprüfen die Masse und die Ästhetik der Werkstücke und Produkte. Ausserdem beurteilen sie die Effizienz der Kontrollprozesse. Sie erarbeiten geeignete und innovative Lösungen zur kontinuierlichen Verbesserung der Produkte, Prozesse und industriellen Leistungsfähigkeit und wirken an Qualitätsaudits in der Produktion mit.


 

Bei der Erfüllung ihrer Aufgaben müssen Qualitätsfachfrauen und Qualitätsfachmänner in der Mikrotechnik eng mit der Fertigung und Produktion, der Arbeitsvorbereitung und dem technischen Büro zusammenarbeiten. Ihre Gesprächspartner sind Projektleiter, Ingenieure, Produktionsleiter und die Mitarbeitenden der Qualitätsabteilung.


Berufsbild

Das Berufsprofil gibt einen umfassenden Einblick in die Tätigkeiten des Alltags und zeigt die Systematik der Ausbildung  auf. Es vermittelt dem Leser, was angehende Lernende in diesem Beruf erwartet, welche Arbeiten auf sie zukommen, welche Schulbildung ideale Voraussetzung für eine erfolgreiche Ausbildung ist. Im Weiteren zeigt es verschiedene Karrieremöglichkeiten in der Branche auf.