Individuelle Lernförderung

Ein ABU- und ein Fachlehrer sind während 2 Lektionen anwesend (Teamteaching). Der zusätzliche Nutzen für die Lernenden besteht darin, dass sie in einem breiteren Bereich (ABU, Fach- und Lernförderung) Unterstützung erhalten.

Ziel der Individuelle Lernförderung (ILF)

  • Verbessern der Arbeitshaltung und -techniken
  • Hinführen zur Selbstverantwortung
  • Stärken des Selbstvertrauens und der Selbstwirksamkeitsüberzeugung
  • Unterstützung im Finden der Motivation für das Lernen

Inhalte

  • Proben vorbereiten / nachbesprechen
  • Stoff festigen
  • Aufgaben lösen
  • Neue (bessere) Lernstrategien einüben

Schülerprofil

Lernende aus den Gruppen C und D mit allgemeinen „Lernproblemen“.

Anzahl Lernende

12 - 14, 2 Lehrpersonen

Zeitpunkt

Ab dem ersten Lehrjahr, längerfristig.